Neuigkeiten & Presse

You are here

Dank Club Penguin und seiner Spieler wird Weihnachten für bedürftige Kinder fröhlicher als je zuvor
25. Dezember 2008

 

Kelowna, British Columbia, 25. Dezember 2008 - 2,5 Millionen Spieler von Club Penguin sind in Weihnachtsstimmung und zeigten dieses Weihnachten ihr Engagement dafür, anderen zu helfen. Die Kinder nahmen an einer einzigartigen Online-Spendenaktion teil, in der sie virtuelle Münzen für gute Zwecke in der realen Welt spenden konnten.

 

Die zweite jährlich stattfindende „Coins For Change“-Aktion vom 12. - 22. Dezember ermöglichte es Kindern, ihre auf Club Penguin durch Online-Spiele verdienten virtuellen Münzen für Zwecke zugunsten von Kindern in aller Welt zu spenden.

 

Am Ende der Aktion hatten Spieler drei Milliarden virtuelle Münzen gespendet. Anhand der virtuellen Spenden wurde entschieden, wie eine Spende in Höhe von einer Million Dollar unter verschiedenen wohltätigen Zwecken zu Gunsten von Kindern aufgeteilt wird. Die gemeinnützigen Zwecke wurden von der New Horizon Foundation ausgesucht, einer von den Gründern von Club Penguin ins Leben gerufene Organisation. :

 

  • Partner am Horn von Afrika erhalten $30.000 USD für die Unterstützung von Unterrichts-, Spieltherapie- und Aktivitätsprogrammen für AIDS-Waisen in Äthiopien.
  • Die Organisation War Child erhält $340.000 USD zur Unterstützung von Bildung, Rechten von Kindern und Armutsbekämpfung für vom Krieg betroffene Kinder in Georgien, Afghanistan und Nord-Uganda.
  • Partners In Health erhalten $300.000 USD, um medizinische Hilfe für Kinder auf Haiti und in Ruanda bereitzustellen.
  • Free The Children erhalten $300.000 USD, um Gemeinschaften in Indien, Ecuador und dem ländlichen China beim Bau von Schulen zu helfen und armen Kindern, die keine Schule besuchen können, Unterricht anzubieten.

„Die Spieler von Club Penguin erkundigen sich immer wieder nach Wegen, wie sie etwas zurückgeben und die Welt zum Positiven verändern können, aber als wir „Coins For Change“ einführten, hätten wir trotzdem nie gedacht, dass wir solch eine große Resonanz bekommen würden“, so Lane Merrifield, einer der Mitbegründer von Club Penguin und leitender Vizepräsident der Disney Online Studios. „Es ist absolut wundervoll zu sehen, wie engagiert unsere Spieler die Chance ergriffen haben, dabei mitzuhelfen, die Lebenssituation von Kindern in aller Welt zu verbessern.“

 

Club Penguin war von der enthusiastischen Resonanz seiner Spieler auf die „Coins For Change“-Aktion so beeindruckt, dass die Firma angekündigt hat, $500.000 Dollar zur Unterstützung karitativer Einrichtungen in den Regionen bereitzustellen, wo Club Penguin international tätig ist.

 

„In diesen unsicheren wirtschaftlichen Zeiten können Organisationen, die sich dafür engagieren, das Leben von Anderen zu verbessern, besonders hart getroffen werden. Wir spürten, dass dies eine gute Zeit ist, einzuspringen und zu helfen, diese Lücke mit unseren örtlichen Teams weltweit zu füllen“, so Merrifield.

 

Die Bilanz der ersten „Coins For Change“-Aktion 2007 waren Spenden der New Horizon Foundation an die folgenden Organisationen: $394.000 USD gingen an die „Elizabeth Glaser Pediatric AIDS Foundation“, $330.000 USD an den „World Wildlife Fund (WWF)“ und $276.000 USD an „Free The Children“.

 

Club Penguin ist eine schneebedeckte virtuelle Welt, in der Kinder Online-Spiele spielen und mit Freunden kommunizieren können. Mit seiner phantasievollen Spielumgebung, seiner Wortfiltertechnologie und seinen Live-Moderatoren, hat Club Penguin sich einen Ruf als eine sichere virtuelle Welt aufgebaut, die Kindern altersgerechte Unterhaltung bietet und Eltern Sicherheit garantiert.

 

Über Club Penguin Club Penguin (www.clubpenguin.com), ein Mitglied der Disney Interactive Media Group, ist eine der größten und am schnellsten wachsenden virtuellen Welten für Kinder. Die Nutzung von Club Penguin ist kostenlos, aber eine Mitgliedschaft bietet Zugang zu zusätzlichen Funktionen, die die Spielerfahrung der Kinder verbessern. Die virtuelle Welt von Club Penguin enthält keine Werbung von Drittparteien und bietet mit Hilfe einer komplexen Filtertechnologie und einem Team von hochqualifizierten Moderatoren eine unterhaltsame und sichere Online-Erfahrung für Kinder. Der Hauptsitz von Club Penguin befindet sich in Kelowna, British Columbia, Kanada. Club Penguin unterhält Büros in Brighton in England, Sydney in Australien und in São Paulo, Brasilien.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

clubpenguinmedia@disney.com