Neuigkeiten & Presse

You are here

Club Penguin feiert den „Tag der Erde“
15. April 2010

 

Kelowna, British Columbia, Kanada – 15. April 2010 - Club Penguin und seine Millionen animierter Pinguin-Einwohner werden umweltbewusst. Am 22. April 2010, dem 40. Geburtstags des „Tag der Erde“, wird die beliebte virtuelle Welt für Kinder eine besondere Online-Party eröffnen und ihren Spielern neue Wege aufzeigen, wie sie ihre Leidenschaft für den Schutz der Umwelt in die Tat umsetzen können.

 

„Unsere Spieler erkundigen sich immer wieder nach Wegen, wie sie die virtuelle Welt von Club Penguin und die Welt im Großen verbessern können und wir möchten diesen Gedanken der globalen Verantwortung unterstützen und etwas zurückgeben“, sagt Lane Merrifield, einer der Mitbegründer von Club Penguin und leitender Vizepräsident der Disney Online Studios. „Kinder sind heutzutage viel umweltbewusster als je zuvor und sie wollen wirklich einen Unterschied machen. Es ist wichtig, dass ihre Erfahrungen in Club Penguin diese Ideale reflektieren und bekräftigen.“

 

Der „Tag der Erde“ wird es Kindern ermöglichen, in Club Penguin zusammenzuarbeiten, um in der Online Community Gutes zu erreichen und ist der Anlass für die Eröffnung eines permanenten Wertstoffhofes und Gemeinschaftsgartens, für dessen Pflege die Spieler verantwortlich sein werden. Zusätzlich werden Spieler die Möglichkeit bekommen, beim Pflanzen und der Pflege eines Gemeinschaftsbaumes mitzuhelfen, der ein festes Inventar in der schneebedeckten Landschaft der virtuellen Insel sein wird. In dem Bemühen, darüber hinaus Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Verhalten zu fördern, wird Club Penguin Kindern Tipps geben, was sie in der wirklichen Welt für die Umwelt tun können.

 

„Wir hoffen, dass die Kinder durch die Übernahme einer aktiven Rolle bei der Pflege der virtuellen Umwelt von Club Penguin, wo ihre Pinguin-Avatare leben, arbeiten und spielen, sich bewusst werden, dass sie eine wichtige Rolle haben und wir hoffen, dass sie diese Lehre mit zu sich nach Hause nehmen und Wege finden, etwas Positives in der realen Welt zu bewirken", so Merrifield.

 

Club Penguin ist in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch erhältlich und wird von Spielern in mehr als 190 Ländern gespielt. Wortfilter und Live-Moderatoren überwachen Chats und Aktivitäten auf der Seite und verhindern, dass unangebrachte oder persönliche Informationen geteilt werden können. Die Nutzung von Club Penguin ist kostenlos, aber zahlende Mitglieder erhalten zusätzliche besondere Funktionen wie bevorzugten Zugang zu Spiel-Features, die Teilnahme an exklusiven Partys und die Möglichkeit, ihren Pinguin und ihr Iglu individuell zu gestalten.

 

Der „Tag der Erde“ von 2010 ist nur ein Beispiel für die laufenden Bemühungen von Club Penguin, seine Spieler zu motivieren, beim Schutz der Erde mitzuhelfen. Ein Teil der Einnahmen von jeder erworbenen Mitgliedschaft unterstützt Organisationen, deren Ziel die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Familien in aller Welt ist. Bei der jährlichen „Coins For Change“-Spendenaktion können Spieler wählen, an welche Zwecke, einschließlich Zwecke zum Umweltschutz, ein Teil dieser Spenden gehen sollen.

 

Club Penguin unterstützt außerdem mit einem „Verdopple deine Spende“-Programm Kinder oder Schulen, die einem Dorf in den ärmsten Regionen der Welt helfen wollen, und finanziert eine Tour und ein Programm, um Grundschulkinder zu fördern. Für mehr Informationen hierüber und zu anderen Initiativen, besuchen Sie bitte http://www.clubpenguin.de/global-citizenship/.

 

Über Club PenguinClub Penguin (www.clubpenguin.de), ein Produkt von Disney Online, ist eine der größten und am schnellsten wachsenden virtuellen Welten für Kinder. Der Einsatz von Filtertechnologien und Live-Moderatoren gewährleistet, dass die Welt von Club Penguin nicht nur unterhaltsam ist, sondern Kindern auch Sicherheit bietet. Die virtuelle Welt von Club Penguin enthält keine Werbeanzeigen von Drittparteien und kann kostenlos benutzt werden. Eine Mitgliedschaft bietet Zugang zu zusätzlichen Funktionen, die die Spielerfahrung der Kinder verbessern. Der Hauptsitz von Club Penguin befindet sich in Kelowna, British Columbia, Kanada. Das Spiel kann in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch gespielt werden.

 

Über Disney Online Disney Online (www.Disney.com), eine Einheit der Disney Interactive Media Group, eine Einheit der Disney Interactive Media Group, produziert die am meisten aufgerufene Seite für Eltern im Internet. 1996 gegründet, ist Disney.com der Online-Zugang zu allen Unterhaltungsangeboten von Disney und bietet verständlichen Zugang und Informationen zu allem rund um Disney: Filmen, Reisen, Fernsehen, Spiele, Musik, Shopping und Live-Events.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

clubpenguinmedia@disney.com