Club Penguin beste Webseite für 8- bis 11-Jährige

 

Australische Eltern vergeben den Kidspot Best of Award an Club Penguin

 

Club Penguin™,eine der größten und am schnellsten wachsenden virtuellen Welten für Kinder wurde zur besten Webseite für Kinder im Alter von 8 - 11 Jahren gewählt. Die erstmalig stattgefundene Umfrage von Kidspot (www.kidspot.com.au), für die Stimmen und Resonanzen von mehr als 1500 Eltern landesweit zusammengetragen wurden, wurde durchgeführt von der gleichnamigen führenden Webseite für Eltern.

 

Club Penguin wurde für den Kidspot's Best of Award 2008 nur vier Monate nach der Eröffnung seines Büros in Sydney ausgewählt. Die beliebte schneebedeckte virtuelle Welt kann die Interessen und die Online-Sicherheit der australischen Kinder nun besser schützen und bietet in dem neuen Büro vor Ort Support und Moderation und die Möglichkeit, in der eigenen Währung zahlen zu können.

 

„Kidspot ist eine bewährte Webseite, die australische Eltern aufrufen, wenn sie unparteiische, sachkundige Auskunft erhalten möchten. Daher freuen wir uns natürlich sehr, dass wir für diesen Preis ausgesucht wurden“, so Robb Beeston, Leiter von Club Penguin Australien. „Unsere Partnerschaft mit Eltern ist ein entscheidender Aspekt in unserem nachhaltigen Bestreben, eine unterhaltsame und sichere Online-Welt zu entwickeln. Es ist immer eine tolle Erfahrung, von Eltern zu hören, die unsere Arbeit mögen und deren Kinder Spaß an Club Penguin haben.“

 

Eltern, die an der Kidspot-Umfrage teilgenommen hatten, wurden aufgefordert, zusätzlich zu ihrer Stimme auch einen Kommentar abzugeben. Einige Beispiele, weshalb Eltern für Club Penguin stimmten:

  • „Club Penguin ist ein unterhaltsamer und sicherer Ort, wo Kinder andere Kinder zum Spielen treffen können. Meine Kinder treffen sich mit Schulfreunden und haben viel Spaß. Die Seite gibt ihnen außerdem ein gemeinsames Gesprächsthema in der Schule und das stärkt ihr Selbstvertrauen.“
  • „Die Mädchen hatten so viel Spaß, als sie es spielten.“
  • „Eine unterhaltsame, unbedenkliche, interaktive Seite, dank der ich in Ruhe kochen und putzen kann, während die Kinder unterhalten werden.“

Katie May, Gründerin und Geschäftsführerin von Kidspot ist zuversichtlich, dass die Umfrage zu einem regelmäßig wiederkehrenden Ereignis werden wird und ihr Inhalt eine wichtige Lektüre für australische Eltern.

 

„Wir hatten auf unsere Umfrage eine großartige Resonanz und werden jetzt jedes Jahr eine Umfrage durchführen“, sagt Katie May. „Mehr als 550.000 Eltern melden sich jeden Monat auf Kidspot an, daher ist die Umfrage ein bedeutender Gradmesser, um zu sehen, wie die Meinung von Eltern ist. Herzlichen Glückwunsch an Club Penguin und alle verdienenden Gewinner. Die australischen Eltern haben gesprochen!“

 

Die vollständige Liste der Gewinner kann hier aufgerufen werden: www.kidspot.com.au

 

Club Penguin ist eine virtuelle Welt aus Eis und Schnee, wo Kinder in der Gestalt von bunten Pinguin-Avatars Online-Games spielen und mit Freunden kommunizieren können. Dank seiner komplexen Filtertechnologie und seinem großen Team von hochqualifizierten Live-Moderatoren wurde Club Penguin zu einer unterhaltsamen, virtuellen Welt, der Familien rund um den Globus vertrauen.

 

Über Club Penguin Club Penguin (www.clubpenguin.com), ein Produkt von Disney Online und Teil der Disney Interactive Media Group, ist eine der größten und am schnellsten wachsenden virtuellen Welten für Kinder. Die Nutzung von Club Penguin ist kostenlos, aber eine Mitgliedschaft bietet Zugang zu zusätzlichen Funktionen, die die Spielerfahrung der Kinder verbessern. Die virtuelle Welt von Club Penguin enthält keine Werbung von Drittparteien und bietet mit Hilfe einer komplexen Filtertechnologie und einem Team von hochqualifizierten Moderatoren eine unterhaltsame und sichere Online-Erfahrung für Kinder. Der Hauptsitz von Club Penguin befindet sich in Kelowna, British Columbia, Kanada. Club Penguin unterhält Büros in Brighton in England, Sydney in Australien und in São Paulo, Brasilien.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

 

clubpenguinmedia@disney.com

Date: 
4. Dezember 2008