Bunte Eier

Basteln: Bunte Eier

You are here

*Lass dir hierbei von einem Elternteil oder einem anderen Erwachsenen helfen!
Manchmal werden auch Bäume mit den farbenfrohen Eiern dekoriert!
Was du brauchst:
  • Eier
  • Eine Heftzwecke
  • Eine lange Nähnadel
  • Bunte Servietten oder Seidenpapier
  • Eine Schüssel
  • Faden
  • Pinsel
  • Wahlweise: Filzstifte
Papiermaché-Mischung
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Tassen Wasser
Anleitung
  1. Wasche die Eier vorsichtig mit Wasser.
  2. Piekse mit einer Heftzwecke ein kleines Loch oben in das Ei.
  3. Piekse am unteren Ende ein weiteres Loch in das Ei. Versuche das zweite Loch etwas größer zu machen.
  4. Halte das Ei über eine Schüssel und blase vorsichtig in das kleine Loch oben im Ei. Das Eigelb und Eiweiß sollten ziemlich einfach am unteren Ende herausfließen.
  5. Das ausgeblasene Eigelb und Eiweiß nicht wegwerfen! Du kannst daraus ein leckeres Omelett braten!
  6. Wenn das Ei leer ist, spüle es unter laufendem warmen Wasser aus. Sobald das Ei sauber ist, blase das restliche Wasser heraus.
  7. Schneide oder reiße die Servietten oder das Seidenpapier in kleine Stücke.
  8. Trage mit einem Pinsel die Papiermaché-Mischung vorsichtig auf dem Ei auf.
  9. Lege deine Servietten- oder Seidenpapier-Schnipsel auf das Ei und bestreiche sie mit der Papiermaché-Mischung. (Du kannst so mehrere Schichten auf das Ei auftragen.)
  10. Wenn das Ei getrocknet ist, ziehe den Faden durch die Nadelöse und schiebe die Nadel von unten nach oben durch die Löcher in deinem Ei.
  11. Binde einen Knoten in das untere Ende des Fadens.
  12. Das Ei ist jetzt fertig und kann aufgehängt werden! Ob in Bäumen, Sträuchern oder im Fenster - die bunten Eier sehen überall schön aus!
  13. Statt Papiermaché zu verwenden, können die Eier auch einfach mit Filzstiften bunt angemalt werden.

Mehr Basteln: