Hilfsprojekte, die wir unterstützen.

Club Penguin arbeitet mit internationalen Hilfsorganisationen zusammen, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieses sind einige der von uns unterstützten Hilfsorganisationen.

  • Free The Children

    „Free The Children“, das weltgrößte Netzwerk von Kindern für Kinder, legt den Schwerpunkt seiner Arbeit auf den Zugang zu Bildung. Mehr als eine Million Kinder und Jugendliche sind an innovativen Bildungs- und Entwicklungsprogrammen in 45 Ländern beteiligt. Mit der Energie und dem Engagement der Jugendlichen hat „Free The Children“ mehr als 500 Schulen in aller Welt gebaut, in denen täglich mehr als 500.000 Kinder Unterricht bekommen.

  • Global Penguin Society

    Die ˶Global Penguin Society˝ kümmert sich um den Schutz aller Pinguinarten dieser Welt, indem sie die Ozeane mit Hilfe von wissenschaftlichen Erkenntnissen schützt und die gewonnenen Informationen mit allen Interessenten teilt.

  • Partners In Health

    In den letzten 20 Jahren haben „Partners in Health“ dafür gesorgt, dass mehr als zwei Millionen der ärmsten und gefährdetsten Menschen der Welt Zugang zu Bildung und einer hochqualitativen Gesundheitsversorgung hatten. Die Ziele der Organisation sind die Prävention von Krankheiten und eine kostenlose medizinische Grundversorgung für arme Menschen.

  • Partners in the Horn of Africa

    Die Organisation „Partners in the Horn of Africa“ ist in Äthiopien tätig und hat ihren Schwerpunkt auf den Bereichen Verbesserung der Infrastruktur, Gesundheit & Fürsorge und Projekte zur Bekämpfung der Armut bei Frauen. Die Organisation nutzt ein einzigartiges Betriebsmodell für die Hilfe in Entwicklungsländern: 100 Prozent aller Spenden gehen direkt an Hilfsprojekte in Äthiopien und ihr afrikanischer Partner (meist eine Hilfsorganisation vor Ort oder ein Dorf) trägt 15 bis 20 Prozent der Projektkosten bei.

  • Playground Builders

    Für „Playground Builders“ bedeutet Hoffnung eine Gruppe von ausgelassenen Kindern, die auf einem neu konstruierten Spielplatz spielen. Wir setzen uns dafür ein, in von Krieg erschütterten Gebieten wie Afghanistan und Irak Hoffnung von Grund auf zu errichten. In Zusammenarbeit mit Firmen vor Ort und gemeinnützigen Organisationen helfen wir bei der Errichtung von Orten, wo Kinder Kinder sein können, Gemeinschaften unterstützt werden und neue Möglichkeiten eine feste Grundlage bekommen. PlaygroundBuilders.org.

  • Rare

    „Rare" (http://rareconservation.org/) unterstützt engagierte Menschen in mehr als 50 Ländern, um die am meisten gefährdeten Tiere der Welt und bedrohte Lebensräume wie Wälder, Flüsse, Ozeane zu schützen und damit auch die Menschen, die in der Nähe dieser Lebensräume leben.

  • War Child

    Mit den Schwerpunkten Verbesserung der Bildung, Erweiterung der Rechte von Kindern, Reduzierung von Armut und Unterstützung von Eigenständigkeit, bietet „War Child“ Möglichkeiten und langfristige Lösungen für von Kriegen betroffene Kinder. Die Organisation arbeitet mit Menschen vor Ort und Organisationen in aller Welt zusammen, um mit zukunftsfähigen Entwicklungsprogrammen Kindern und ihren Gemeinschaften zu Autonomie zu verhelfen.

  • Wildlife Conservation Network

    Die Organisation „Wildlife Conservation Network“ (http://wildlifeconservationnetwork.org/) schützt gefährdete Tierarten und ihre Lebensräume durch die Unterstützung von Naturschützern, die mit innovativen Projekten ihren Unternehmensgeist zeigen.